Citroen_e-C4-01

Was ist ein Typ-2-Ladekabel?

Ein Typ-2-Ladekabel ist ein Gerät, das für Elektrofahrzeuge verwendet wird. Es handelt sich um ein Kabel, das das Fahrzeug mit dem Stromnetz verbindet. Das Typ-2-Ladekabel unterscheidet sich von den anderen, weil es einen zusätzlichen Leiter hat, der ein schnelles Aufladen ermöglicht. Schnelles Laden bedeutet, dass Sie Ihr Auto in kürzerer Zeit aufladen. Das ist wichtig, denn so sparen Sie Zeit und Geld. Das Typ-2-Ladekabel kann mit allen Fahrzeugtypen verwendet werden. Es ist jedoch wichtig zu wissen, dass nicht alle Autos schnellladefähig sind. Erkundigen Sie sich bei Ihrem Fahrzeughersteller, ob Ihr Fahrzeug schnell aufgeladen werden kann, bevor Sie dieses Gerät verwenden.


Unterschied zwischen Ladekabel Typ 1 und 2

Ladekabel des Typs 1 sind der ältere Standard und werden langsam zugunsten des Typs 2 aus dem Verkehr gezogen. Der Steckertyp 1 ist quadratisch und hat vier Stifte, während der Steckertyp 2 eher trapezförmig ist und sieben Stifte hat. Beide werden verwendet, um ein Elektrofahrzeug an ein externes Ladegerät anzuschließen, aber ein Ladekabel typ 2 kann höhere Spannungen und Ströme verarbeiten. Daher ist das Laden vom Typ 2 wesentlich schneller als das Laden vom Typ 1. Aus diesem Grund sind die meisten neuen Elektrofahrzeuge mit einem Typ-2-Ladeanschluss ausgestattet, obwohl einige noch einen Typ-1-Anschluss haben. Bei der Auswahl eines Ladekabels für Ihr Elektrofahrzeug ist es wichtig zu prüfen, welche Art von Anschluss Sie haben, um die bestmögliche Leistung zu erhalten.

Typ 2 Ladekabel 16a oder 32a

Bei der Auswahl eines Ladekabels für Ihr Elektroauto gibt es einige Dinge zu beachten. Die erste ist die Stromstärke. Ein 16-Ampere-Kabel reicht für die meisten Ladevorgänge zu Hause aus. Wenn Sie jedoch ein schnelleres Ladegerät haben oder an öffentlichen Ladestationen laden wollen, benötigen Sie möglicherweise ein 32-Ampere-Kabel. Die zweite Frage ist, ob Sie ein ein- oder dreiphasiges Kabel benötigen. Wenn Ihr Auto nur einphasig geladen werden kann, reicht ein einphasiges Kabel aus. Wenn Ihr Auto jedoch mit Dreiphasenstrom geladen werden kann, dann wird ein Dreiphasenkabel Ihr Auto viel schneller aufladen. Schließlich müssen Sie entscheiden, wo Sie den größten Teil Ihrer Ladevorgänge durchführen wollen. Wenn Sie das Gerät nur zu Hause aufladen, reicht ein Standard-Ladekabel aus. Wenn Sie jedoch vorhaben, viel unterwegs zu laden, sollten Sie in ein tragbares Ladegerät investieren, das Sie an öffentlichen Ladestationen verwenden können.

Beitrag erstellt 18

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben